xxxxxx    

 

 

 

  Stand: Donnerstag | 30. Mai | 12:36 Uhr  
     
  Reflexion und letzte schriftliche Aufgabe  
     
  Ganz unten habe ich einen "Showroom" eingerichtet. Zunächst einmal sind da Bilder von unserem Stück - von der ersten Aufführung. Mitunter folgt das Video, wenn ich es denn mal komprimiert habe.  
     
  Bilder und Impressionen | Büchnerwettbewerb der Stadt Giessen  
     
  Presse: [Artikel im Anzeiger] ---- Laudatio: [Hier der Text im Wortlaut für die Familie ;-) ]  
     
 
 
     
   
     
     
 
 
     
     
     
     
  Stand: Donnerstag | 25. April | 13:58 Uhr  
     
  Skriptfassung Nr. 2  
     
  Sequenzablaufplan  
     
 

Liebe Leute. Das ist nun die finale Fassung. Druckt sie, verinnerlicht sie und kommt am ersten Probentag, morgen am Freitag, zur 1./2. Stunde gleich zur Aula. Da besprechen wir, planen die Logistik, proben noch etwas und gehen später in die TH3, wo wir Einzelübungen machen können!

Ruhig weitersagen!!
Liebe Grüße

od!

 
     
 

Stand: Donnerstag | 18. April | 15:10 Uhr

 
     
  Skriptfassung Nr. 1  
     
 

Liebe Leute. Es geht hier alles heute nicht so schnell, wie ich das wollte. Wenn es euch möglich ist, so würde ich euch bitten, gegen 21h noch einmal die letzte Fassung herunterzuladen. Verschafft euch über diese erst einmal nur einen Überblick - ihr müsst sie noch nicht drucken - ggf. werden wir noch Änderungen vornehmen.

Morgen zur Freitagsprobe würde ich gerne für das Video noch einmal Tonaufnahmen machen. Vielleicht könntet ihr dafür euren Part noch einmal verinnerlichen. Mittlerweile haben wir ihn ja schon ein paar Mal gehört, da werdet ihr schon eine Idee haben.

Bis später sagt

O. Dinkela