POWI
POLITIK & WIRTSCHAFT
GLOBALISIERUNG
up
   
K


KOMPENDIUM ZUM THEMA GLOBALISIERUNG

Alles, was den Menschen bzw. das Zusammenleben der Menschen betrifft, ist politisch.Wie sieht es aus, das politische System, was gibt es über das Verhältnis zwischen Herrschenden und Beherrschten zu sagen, welche politischen Grundauffassungen und Strömungen gibt es, welche Konzept von gesellschaftlichen Zusammenleben. Hier möchte ich es zusammenstellen:

   
GLOB

Die Grundlagen der Globalisierung

Was ist Globalisierung überhaupt, wie kann man sie definieren, und welche Probleme stellen sich, wenn man sie definieren will? Hier in diesem Basistext werden die zentralen Konzepte und Schlüsselbegriffe zur Globalisierung erläutert. Für den schnellen Einblick also geeignet.

 
In diesem Zusammenhang zwei interessante Basistexte und ein Arbeitsergebnis
Ernst Ulrich v. Weizsäcker: "Was ist Globalisierung und wie erklärt sie sich?"
Bernhard von Plate: "Grundzüge der Globalisierung" (Scan, leider groß, 8MB)
Arbeitsergebnis - Visualisierung des von Plate Textes
GLOB

Dimensionen der Globalisierung

Der Versuch einer Begriffsbestimmung entlang von Zitaten kluger Geister zum Thema Globalisierung. Im weiteren Verlauf wird Globalisierung aus Ermangelung eindeutiger Zuschreibung entlang seiner sie bestimmenden Faktoren erklärt. In einem zweiten Teil werden im Hinblick auf die Öffnung der globalen Märkte und einen freien Handel für alle kritische Töne angespielt: Ist die Globalisierung etwa nur gültig für einen exklusiven Club?

GLOB

Liberalisierung und Deregulierung als Triebfedern der Globalisierung

Die grundsätzlichen Triebfedern, oder - die Kausalität mal umgedreht - die grundsätzlichen Folgen der Globalisierung sind Deregulation und Liberalisierung der globalen Märkte. Was genau damit gemeint ist, erfährst du hier.

GLOB

Der Welthandel

Wie weit und wie intensiv ein Land innerhalb der global verlaufenen Güter- und Finanzströme eingebunden ist, lässt sich anhand seiner Außenhandelsbilanz und den so genannten Terms of Trade bemessen. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier.

GLOB

Standortfragen

Der Prozess der globalen Arbeitsteilung hat mit sich gebracht, dass Produktionsprozesse international agierender Konzerne quer über den Globus verteilt werden können. Diese Fähigkeit führt dazu, dass eben diese Konzerne in einen hart geführten Wettbewerb um die besten Standorte eintreten.

GLOB

Arbeitsmarkt in der globalisierten Welt

Faktor Arbeit - muss noch ergänzt werden!

GLOB

Global Players

Transnationale Konzerne bauen im Zuge der Globalisierung ihre Marktanteile und Machtpositionen aus. Hierbei nutzen sie komparative Kostenvorteile und einen langen Hebel, an welchem sie im Gegensatz zu den Nationalstaaten sitzen, die nur innerhalb ihrer Grenzen agieren können.

GLOB

Globalisierung der Finanzmärkte

Die Globalisierung und mit ihr die immensen Fortschritte in der Telekommunikation und Informationstechnologie haben es ermöglicht, dass hochmobiles Kapital binnen Bruchteilen von Sekunden um die Welt eilt; dies nich ohne Folgen für die reale Wirtschaft. Mehr dazu hier.

GLOB

Globalisierung und Umwelt

Die Verlagerung der Produktion in Billiglohnländer, die Überbetonung des Faktors Mobilität, das Ausbeuten der fossilen Brennstoffe und anderer natürlicher Ressourcen fordern einen enormen Tribut und ziehen Folgen mit sich, die zu existententiellen Bedrohungen führen. Politischer Handlungsbedarf ist die Konsequenz.

GLOB

Globalisierung und Umwelt 2 - Der Living Planet Report 2016

Die Umweltzerstörung erreicht mittlerweile ungeahnte Dimensionen. Wir Menschen verbrauchen pro Jahr nicht die Ressourcen einer Erde, sondern rechnerisch von 1,6 Erden. Zu diesem Ergebnis kommt der vom WWF veröffentlichte „Living Planet Report 2016“

GLOB

Global Governance

Global Governance - muss noch ergänzt werden!